MENU

Hochzeitsfotografin

Sonja und Wolfgang's Feedback

Ich kenne Steffi schon gefühlt mein halbes Leben, wir sind in der Schule in die gleiche Klasse gegangen, haben zusammen die Fotografie entdeckt (Steffi hat mich sozusagen mit ihrer Leidenschaft angesteckt) und noch einiges mehr miteinander erlebt, was ich gar nicht mehr alles aufzählen kann. Und als Wolfgang mir vor ca. 2 Jahren einen Antrag gemacht hat, war für mich von Anfang an klar, dass Steffi unsere Hochzeit fotografieren sollte. Und zu unserem Glück war sie sofort dazu bereit! Sie hätte ja auch als Gast einfach nur mitfeiern können.

Und was soll ich sagen: ich könnte mir keine bessere Fotografin vorstellen! Sie stand uns von Anfang als Freundin, Ratgeberin und kompetente Fotografin zur Seite. Schon bei den Vorbereitungen für die Hochzeit hatte sie viele Tipps und Tricks parat, die sie mit uns geteilt hat. Auch ihre tolle Info-Broschüre, die wir von ihr bekommen haben, war wahnsinnig hilfreich.
Als der Tag dann gekommen war, war sie von Anfang an mit Feuereifer bei der Sache. Am Tag der standesamtlichen Hochzeit haben wir zuerst die Brautpaarbilder an der Donau gemacht und danach hat sie die standesamtliche Trauung fotografisch begleitet. Am Tag der kirchlichen Trauung begleitete sie uns von morgens um 8 beim Getting Ready, über den First Look, die Brautpaarbilder, die kirchliche Trauung bis zum Ende der Feier um Mitternacht. Sie war stets zur Stelle, wenn wir sie brauchten und immer in unserer Nähe, dabei aber fast unsichtbar und hat jede noch so kleine Emotion von uns und den Gästen eingefangen. Auch wenn es mal nicht so gut lief oder hektischer wurde, hat sie die Ruhe bewahrt und war wie ein Fels in der Brandung.

Steffi macht ihre Arbeit mit unglaublich viel Liebe zum Detail und fotografiert mit Herz. Sie ist stets freundlich zu uns und den Gästen gewesen und immer für einen Spaß und flotten Spruch zu haben (ich glaube wir waren diesbezüglich manchmal ein bisschen anstrengend 😉 ). Beim Posing hat sie uns immer Anweisungen gegeben, uns aber auch einfach mal machen lassen. Auf Wünsche unsererseits ist sie eingegangen.

Unsere fertigen Fotos erhielten wir nach ca. 2 Wochen alle auf USB-Stick und teilweise ausgedruckt in einer wunderschönen Holzbox. Es ist wirklich unglaublich, wie schnell sie bei der Bearbeitung und Auslieferung der Bilder ist! Und es sind unglaublich viele Bilder und alle sind toll geworden! Ich kann mich bis heute nicht entscheiden, was meine Favoriten sind. Sie spiegeln uns und unsere Gäste und die Geschichte unserer Hochzeit bis ins kleinste Detail wider.

Nach unserer Traumhochzeit – zu der Steffi auch einen großen Beitrag geleistet hat – haben wir auf der Walhalla in Regensburg noch ein After-Wedding-Shooting mit ihr gemacht. Die dabei entstandenen Fotos sind ein Traum. Beim ersten Blick auf die Bilder war mein erster Gedanke: „Sind das wirklich wir?!“

Liebe Steffi, wir danken dir von Herzen, dass du uns an unserem besonderen Tagen begleitet hast. Wir sind unglaublich glücklich und sehr zufrieden mit den Bildern. Da ich auch selbst professionell fotografiere, weiß ich, wie viel Liebe und Arbeit dahinter steckt. Ich könnte mir keine bessere Fotografin für eine Hochzeit vorstellen, deshalb möchten wir allen empfehlen, Steffi als Fotografin zu buchen. Ihr seid mit ihr auf jeden Fall in den besten Händen

Freundinnen seid der Grundschulzeit
Ich war dabei als sie Wolfgang kennen lernte, den Antrag bekam.
Die Hochzeit dann im Game of Thrones Stil.

Eigentlich weiß ich gar nicht was ich dir alles erzählen soll über diese wunderbar, gefühlsvolle und lebendige Hochzeit. Von 8 Uhr morgens bis 24 Uhr Abends habe ich den besonderen Tag meiner Freundin für die Ewigkeit festgehalten. Und habe jede einzelne Sekunde dabei genossen

Danke, für die Erinnerungen & die Magie

Kirche: Kloster Mallersdorf
Location: Schloss Neufahrn i. Niederbayern

CLOSE